Scrollen
Honda Africa Twin auf der Straße.
Honda Africa Twin auf der Straße.

Honda Adventure Roads 2022

Eine isländische Saga

Island wird das dritte Kapitel dieser Entdeckungsreise. Zuerst waren wir in Norwegen unterwegs und dann haben wir die Africa Twin CRF1100L zurück zu ihren Wurzeln in Afrika gebracht. 2022 geht es jetzt wieder nach Norden, in eine der atemberaubendsten und herausforderndsten Landschaften Europas.

  • 11 Tage

     

     

  • 30 Fahrer

  • Africa Twin CRF1100L

Geschaffen für Africa Twin-Fahrer

Island 2022

Honda Adventure Roads ist exklusiv Honda Africa Twin-Besitzern und -Kunden vorbehalten, die bei diesem Event eine neue Africa Twin CRF1100L in einer neuen Umgebung fahren können. Freuen Sie sich auf Naturwunder, die Sie so noch nie gesehen haben. Unter der kundigen HRC-Off-Road-Anleitung unserer Honda Botschafter entdecken Sie in kürzester Zeit Ihr ungeahntes Off-Road-Talent. Honda Adventure Roads ist ein geplantes 11-tägiges Abenteuer mit ausgesuchten Premium-Hotels, damit Sie am Ende eines anstrengenden Tages unterwegs in Luxus entspannen können. Die gesamte Verpflegung sowie Kraftstoff und Kaffeepausen sind im Preis inbegriffen. Sie müssen lediglich dabei sein und fahren. Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf die Fahrt Ihres Lebens.

Unvergessliche Straßen

Die Africa Twin ist der perfekte Partner für die 30 Fahrer, die uns auf dem Abenteuer ihres Lebens begleiten.

Africa Twin im Gelände mit Fahrern der Honda Racing Corporation („HRC“), die ihre Fertigkeiten weitergeben.

Auf Sie wartet viel mehr als eine Off-Road-Motorradtour

Lernen Sie von den Profis und entdecken Sie eine andere Seite der Africa Twin mit Rallye-Fahrern der Honda Racing Corporation. Sie sind bei der Tour dabei, um ihre Erfahrung weiterzugeben, und unterstützen Sie bei wirklich aufregenden Fahrten auf und abseits der Straße. Die Schulung beginnt am ersten Tag und die HRC-Profis begleiten die Fahrergruppe auf dem ersten Teil der Reise, sodass Sie das maximale Potenzial der Africa Twin erleben können.

Africa Twin im Gelände mit Fahrern der Honda Racing Corporation („HRC“), die ihre Fertigkeiten weitergeben.

Gemeinsame Leidenschaft

Sobald Sie sich in Ihrer Unterkunft im Hotel in Reykjavik eingerichtet haben, gibt es ein komplettes Briefing, bei dem Ihnen unsere HRC-Werksfahrer vorgestellt werden. Sie sind Ihre Tutoren und Führer und bringen alle ihre Fähigkeiten und Erfahrungen für dieses Abenteuer in Island mit. Sie widmen Ihnen alle Zeit, die Sie brauchen, um Ihre Offroad-Fertigkeiten zu perfektionieren und zu verfeinern, und zeigen Ihnen, wie Sie das Motorrad so für sich einrichten können, dass es sein ganzes Handling-Potenzial entfaltet.

Africa Twin im Gelände mit Fahrern der Honda Racing Corporation („HRC“), die ihre Fertigkeiten weitergeben.

Die ganze Palette der Africa Twins

Eine komplette Palette von Africa Twins steht zur Verfügung, vom Topmodell der Adventure Sport-Klasse mit elektrisch einstellbarer Aufhängung bis zur an der Standard-Rallye orientierten Africa Twin.  Ein Team von Honda Mechanikern begleitet die Gruppe auf den einzelnen Etappen der Tour. Es ist wie eine mobile Werkstatt mit vielen Ersatzteilen und sogar einem Ersatzmotorrad für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie eines brauchen.

 

Entdecken Sie die Africa Twin
Africa Twin im Gelände mit Fahrern der Honda Racing Corporation („HRC“), die ihre Fertigkeiten weitergeben.

Wir sind alle über die Honda Adventure Roads-App miteinander verbunden

Tauschen Sie mit den anderen Fahrern Ihre Erlebnisse, Informationen und Fotos über die Honda Adventure Roads-App aus, während die Kilometer vorbeirauschen. Während der Fahrt bleiben Sie über eine Chatfunktion, Links zu sozialen Medien, mehrsprachige Unterstützung, eine Straßenkartenfunktion und vieles mehr in Kontakt und bestens informiert.

ETAPPEN

Vom ersten Tag an erleben Sie ein unvergleichliches Abenteuer, das für erfahrene Off-Road-Fahrer konzipiert wurde. Schwierigkeitsgrad 4/5.

Fahrer, der am höchsten südlichsten Punkt in Südafrika neben zwei Motorrädern steht.

Von Norden nach Süden

Wir haben mit der Erkundung der nördlichsten Spitzen von Europa begonnen. Zwei Jahre später sind wir dann zum südlichsten Punkt Afrikas zurückgekehrt. Alles aus der Perspektive hinter dem Lenker einer Africa Twin zu sehen, war für alle unsere Adventure-Fahrer und die sie begleitenden Botschafter ein wirklich packendes Erlebnis.

Mehr über die Africa Twin erfahren
Fahrer, der am höchsten südlichsten Punkt in Südafrika neben zwei Motorrädern steht.

Zurück zu unseren Wurzeln

2019 führte uns unsere Tour an den Ort, an dem die Africa Twin sich ihre Sporen verdient hat: Afrika. Unsere robuste Fahrergruppe erlebte echte Freiheit auf der Fahrt durch Landschaften, die man wohl als die spektakulärsten der Welt bezeichnen kann. Auf ihrer Reise auf Trails, die ihre Fertigkeiten in der Wüste und im Busch auf die Probe stellten, haben sie jeden Tag die verschiedensten Menschen getroffen und Afrikas atemberaubende Tierwelt erlebt.

Entdecken Sie Südafrika
Fahrer, der am höchsten südlichsten Punkt in Südafrika neben zwei Motorrädern steht.

Auf dem Dach der Welt

Im Jahr 2017 brachen wir zu unserer allerersten Tour von Oslo ans Nordkapp in Norwegen auf. Unsere Fahrer haben majestätische Fjorde und schneebedeckte Gebirgspässe gesehen und eine einmalige Erfahrung gemacht. Es war eine aufregende und inspirierende Fahrt.

Eine Tour zum Nordkap

In Kooperation mit