Häufig gestellte Fragen

Wenn Ihre Frage im Folgenden aufgeführt ist, können Sie darauf klicken und die Antwort anzeigen. Oder Sie registrieren sich als Interessent und fordern weitere Updates von uns an.

Honda Africa Twin mit Fahrer, Seitenansicht, im Gelände.
Fahrten mit der Honda Africa Twin in der Wüste.

Zusätzliche Informationen

Termine

Eventtermine:

Freitag, 25. Juni bis Montag, 5. Juli 2021

Registrierung bis:

Sonntag, 31. Januar 2021. Bis zu diesem Stichtag müssen die Registrierung und die Zahlung sämtlicher ausstehenden Beträge erfolgt sein.  

Motorrad

Das Honda Adventure Roads-Team stellt jedem Teilnehmer eine aktuelle Honda Africa Twin (entweder Standard, Adventure Sports oder Adventure Sports ES). Wir unternehmen alle Anstrengungen, dass sich unsere Africa Twins in hervorragendem Zustand befinden und Wartungs- und Ausfallzeiten minimiert werden.

Medizinische Versorgung

Sind spezielle Impfungen erforderlich?

Nein

Ist für die medizinische Versorgung gesorgt?

Ja. Die Tour wird von einem Fahrzeug mit medizinischer Ausrüstung und einem Sanitäter begleitet.

Muss ich eine spezielle Versicherung abschließen?

Im Rahmen von Honda Adventure Roads sind alle Teilnehmer hinsichtlich medizinischer Versorgung und Rückführung versichert. Es werden alle auf Island anfallenden medizinischen Kosten und gegebenenfalls auch alle Rückführungskosten übernommen. Medizinische Versorgung nach Ihrer Rückkehr in Ihr Heimatland ist nicht im Versicherungsschutz inbegriffen.
Wir empfehlen den Abschluss einer Haftpflichtversicherung.

Technische Hilfe

Wird unterwegs technische Hilfe geboten?

Ja. Die Tour wird von drei Mechanikern begleitet.

Bekleidung/Ausrüstung

Welche Art von Bekleidung und Ausrüstung ist für Fahrer erforderlich?

Stellen Sie sicher, dass die Motorradbekleidung einschließlich Integralhelm, Jacke, Handschuhen, Motocross-Stiefeln und -Hosen das CE-Kennzeichen aufweist. Außerdem müssen Sie geeignete Körperprotektoren, z. B. die Alpinestars Bionic-Kombi. Sie sollten auch eine Schutzbrille mitbringen, da einige der Straßen extrem staubig sein können.  Das Wetter in Island kann sehr wechselhaft sein. Bereiten Sie sich daher auf alle Eventualitäten vor.

Covid-19

Stornierungsbedingungen aufgrund von Covid-19: Sollte es erforderlich sein, die Tour aufgrund der aktuellen Pandemie abzusagen, erfolgt dies spätestens zum 15. Dezember. Sie erhalten Ihre Anzahlung abzüglich einer geringen Bearbeitungsgebühr zurück.

Was kostet die Teilnahme an der Honda Adventure Road?

5.000 €, einschließlich einer nicht rückzahlbaren Anzahlung von 500 € zum Zeitpunkt der Buchung. Die verbleibenden 4.500 € sind bis zum 31. Januar 2021 zu entrichten.

Welches Erfahrungsniveau muss ich haben?

Sie müssen mindestens 5 Jahre Fahrerfahrung auf Straßen und im Gelände haben und zwischen 25 und 70 Jahre alt sein. Während wir so inklusiv wie möglich sein wollen, ist die Tour auf Off-Road-Fahrer mittleren und fortgeschrittenen Niveaus ausgerichtet, da alle Tage eine Herausforderung auf extrem wechselhaftem und unberechenbarem Gelände darstellen. Vorgängige Erfahrungen mit Motorrad-Adventure/Touring-Urlauben sind wichtig, da die Tage lang und keine Möglichkeiten für Umwege vorhanden sind.

Qualifikation für die Tour

Um sicherzustellen, dass die Erfahrung der Fahrer dem anspruchsvollen Charakter des Events genügt, können wir zum Nachweis der Fahrtauglichkeit ein Video verlangen.

Muss ich Besitzer einer Africa Twin sein?

Ja. Honda Adventure Roads richtet sich an Besitzer einer Africa Twin, die die Gelegenheit erhalten, die neusten Modelle in Island zu erleben.

Welche Leistungen sind im Preis inbegriffen?

  • Bereitstellung einer Honda Africa Twin 1100cc. Die verfügbaren Modelle umfassen Standard, Adventure Sport und Adventure Sport ES.
  • 10 Übernachtungen
  • Sämtliche Mahlzeiten inkl. Getränke
  • Kraftstoff
  • Mautgebühren
  • Tourguides
  • Transfer vom/zum Flughafen in Island
  • Teilnahmegebühren für Aktivitäten
  • Begleitfahrzeug für den Gepäcktransport
  • Zugriff auf eine Tour-App
  • 3 Mechaniker
  • Medizinische Versorgung
  • Versicherung
  • Individuelle Andenken
  • Schulung durch offizielle Honda Markenbotschafter

Welche Leistungen sind nicht inbegriffen?

  • Hin- und Rückflug
  • Schäden am Motorrad. Zwei Tage vor Beginn der Tour wird eine Kaution in Höhe von rund 1.655 € eingezogen. Nach der Tour wird das Motorrad auf Beschädigungen untersucht. Werden Schäden außerhalb des normalen Verschleißes festgestellt, werden dem Teilnehmer Kosten für Ersatzteile und Arbeitsstunden bis höchstens 1.655 € berechnet.
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgeld
  • Individuelle Ausgaben wie Andenken/Geschenke
  • Versicherung für Erkrankungen in Zusammenhang mit Covid 19. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Auslandsversicherung entsprechende Erkrankungen abdeckt.

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Aufgrund des Schwierigkeitsgrads der Trails ist die Honda Adventure Roads Tour nicht für die Mitnahme eines Sozius geeignet. Weitere Informationen erhalten Sie vom Honda Adventure Roads-Team.

Wie hoch ist der Anteil von Fahrten auf Passstraßen, Asphalt- und Schotterwegen an der Gesamtstrecke?

Die Route ist auf mindestens 60% Off-Road-Betrieb ausgelegt und enthält Fahrten auf Schotter, Sand, Lavafeldern und Flussüberquerungen.

Wie lange dauert ein typischer Tag während der Tour?

Jeder Tag variiert in Zeit und Entfernung, aber die minimale Fahrzeit beträgt 5 Stunden (140 km), und das Maximum beträgt 9 Stunden (335 km). Täglich sind häufige Rast- und Besichtigungsstopps vorgesehen.

Wie lange dauert das Event Honda Adventure Roads?

Die Tour dauert insgesamt 11 Tage, davon 9 Tage auf der Strecke.

In welcher Art Unterkunft werden wir übernachten?

Die Unterkünfte umfassen Hotels und Hütten.

Wie sind die Mahlzeiten organisiert?

Alle Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen. Informieren Sie uns bitte über eventuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Benötige ich ein Visum?

a. Staatsangehörige aus Ländern des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) müssen kein Visum beantragen. Für Einreise und Aufenthalt genügt ein für die Dauer Ihres Aufenthalts gültiger Reisepass. Staatsangehörige eines Landes außerhalb des EWR benötigen einen Reisepass, der mindestens drei Monate über das vorgesehene Abflugdatum von Island hinaus gültig ist. Wenn Sie einen Reisepass eines Landes außerhalb des EWR besitzen, informieren Sie sich bitte auf folgender Website, ob Sie ein Visum benötigen.

https://utl.is/index.php/en/who-needs-a-visa

Benötige ich einen Adapter?

Auf Island werden Steckdosen für Eurostecker verwendet.

Gibt es einen Zeitunterschied?

Während des Sommers muss die Uhr auf Island gegenüber der mitteleuropäischen Zeit um zwei Stunden zurückgestellt werden.

Kann ich auf Island problemlos Geld tauschen?

Die offizielle Währung auf Island ist die Isländische Krone (ISK).

Kann ich meine persönlichen Ausgaben mit meiner Kredit-/Debitkarte bezahlen?

Ja, Kredit- und Debitkarten werden auf Island praktisch überall akzeptiert.

Gibt es ein eigenes Begleitfahrzeug für unser Gepäck?

Ja.

Kann ich Internetverbindungen nutzen?

Soweit in den Hotels möglich, steht Ihnen WLAN zur Verfügung.

Wie navigieren wir auf der Route?

Jedes Motorrad ist einem Navi ausgestattet. Für Besitzer eines Smartphones werden Streckeninformationen über die App bereitgestellt.

Was ist die offizielle Sprache von Honda Adventure Roads?

Die offizielle Sprache von Honda Adventure Roads ist Englisch. Dies ist wichtig für die Sicherheit und um sicherzustellen, dass Kameradschaft und Abenteuergeist allen gemeinsam sind.

2 Honda Africa Twins, Heckansicht, im Gelände.
2 Honda Africa Twins, Heckansicht, im Gelände.

Sind Sie bereit für dieses Abenteuer?

Entdecken Sie jetzt die Honda Africa Twin und die Africa Twin Adventure Sports. Beide sind perfekte Begleiter für Ihre Abenteuer.